Dr. med. Ruedi Stieger

Facharzt für Chirurgie FMH, spez. Viszeral-/Gefäss-/Thoraxchirurgie

1976 – 1982 Studium Universität Basel
1982 Staatsexamen
1983 Promotion Universität Basel Thema: Thromboseprophylaxe in der Inneren Medizin
1983 – 1988 Universitätsklinik für Chirurgie (Prof. Allgöwer und Harder)
spez. Rotationen: Herz-, Thorax-, Gefässchirurgie (Prof. Grädel)
Intensivstation (Prof. Frede und Scheidegger)
Poliklinik (Prof. Nigst und Pfeiffer)
1989 – 1991 Kreisspital Bülach als Oberarzt mit Facharzt für Chirurgie FMH
(PD Dr. U. Neff, Dr. A. Metzger)
1991 – 1997 Kantonsspital St. Gallen (Prof. Lange, Dr. Sege)
1997 – 1999 Kantonsspital St. Gallen: 1. Oberarzt mit Chefarztstellvertretung Viszeral-Chirurgie (Prof. Lange)
und Gefäss-, Thorax-, u.Transplantationschirurgie (Dr. Sege)
1999 – 2012 Chefarzt Chirurgie Spital Wetzikon (B3, V2, ACT 4)
seit Jan. 2012 Belegarzt Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie am Kantonsspital Winterthur für hochspezialisierte Chirurgie
seit Aug. 2012 Praxis in der Rosenklinik, Rapperswil, mit Belegarzttätigkeit in der Rosenklinik und am Spital Männedorf
Konsiliararzt Praxis Dr. H.U. Ehrbar, Rüti
seit 2013 Leitender Arzt Klinik für Gefässchirurgie, Kantonsspital Winterthur
Jan./Feb. 2015 Chefarzt-Stellvertretung Gefässchirurgie am Kantonsspital St. Gallen
seit 2016 Konsiliararzt Bauchzentrum Rapperswil-Rüti
nach oben